Dein Ultra-Radsport Event 2020

Bist du der Herausforderung gewachsen? Teammitglieder für Trondheim-Oslo 2020 gesucht!

Die große Kraftprobe von Trondheim nach Oslo ist weltweit bekannt und gilt als einer der renommiertesten Jedermannrennen auf dem Rennradkalender. Das Event bietet Distanzen von 62 bis 540 Kilometern an und fordert dadurch alle Radsportler sowohl als Einzelfahrer als auch im Team heraus. Das seit 1967 durchgeführte Ultra-Radrennen ist zugleich gefürchtet als auch beliebt.

Herzlich Willkommen im Land der Mitternachtssonne!

Styrkeproven, was sich mit „Kraftprobe“ übersetzen lässt, zählt zweifelsfrei zu den bedeutendsten Wettkämpfen in der Historie von STAPS. Zahlreiche Radsportler haben sich in den vergangenen Jahren auf die 540 Kilometer von Trondheim nach Oslo von uns vorbereiten lassen: viele Sportler wollten das Rennen erstmalig finishen, andere ihre Zeiten aus den Vorjahren verbessern.

Du möchtest 2020 bei Trondheim-Oslo dabei sein? Das ist deine Chance!

Teammitglieder für Trondheim-Oslo 2020 gesucht

Axel Fehlau, der wohl bekannteste Deutsche bei Trondheim-Oslo, war bereits 25 Mal am Start des Rennens und konnte zuletzt 2015 im Team Rye XP und mithilfe der Betreuung von STAPS den Wettkampf für sich entscheiden. Nun sucht Axel für 2020 ambitionierte Verstärkung für seine beiden Teams, um den Streckenrekord erneut anzugreifen.

Für das Projekt „Trondheim-Oslo 2020“ ist er auf der Suche nach motivierten, interessierten und willigen Fahrern, die bereit sind an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen. Erfahrungen im Ultra-Radsportbereich wären wünschenswert. Leistungsmäßig sollten sich die Athleten zum Saison-Höhepunkt bei einer anaeroben Schwelle von circa 4- 4,5 Watt/kg bewegen.

Wir bieten: professionelle Betreuung im Team

Dank jahrelanger Erfahrung von Axel und seinem Organisationsteam wird die Betreuung in der Vorbereitung zum Rennen und vor Ort professionell durchgeführt. Axel steht den Teilnehmern bei allen Fragen rund um das Rennen, wie dem richtigen Pacing und der Rennstrategie, der Fahrtechniken und der Regelkunde zur Verfügung. Zudem kann er erprobte Ratschläge zur optimalen Rennernährung geben. Die Logistik der Teilnehmer vor und während des Rennens wird durch das Team organisiert. Ein weiteres Feature der Team-Zugehörigkeit sind die Vorzugskonditionen bei STAPS und den weiteren Partnern des Projekts.

Zur Vorbereitung auf das Rennen wird es mehrere Teamtreffen zum Austausch der Teilnehmer und mit gemeinsamen Ausfahrten geben. Darüber hinaus ist ein Team-Trainingslager auf Mallorca geplant, das derzeit im Februar 2020 anvisiert wird. Ein weiteres Highlight in der Vorbereitung stellt die Generalprobe des Ultrarennens dar: eine 300-350 Kilometer lange Ausfahrt entlang der Mosel im Mai.

Alle Teammitglieder erhalten einheitliche Helme, Trikots und Überschuhe. Zusätzlich wird die Wettkampfverpflegung mit Gels, Riegeln und Energydrinks vom Team übernommen.

Du möchtest Teammitglied werden?

Melde dich bei Interesse gerne per Mail unter contact@staps-online.com