Der Ursprung im Profisport

Die STAPS-Methodik ist anders als herkömmliche Methoden. Durch die Bestimmung des anaeroben Stoffwechsel (VLamax) bestimmen wir bei STAPS nicht nur die anaerobe Schwelle deutlich präziser als herkömmliche Methoden, wir wissen vor allem, aus welchen physiologischen Voraussetzungen sich die individuelle Leistungsfähigkeit zusammensetzt.

Mit den Erkenntnissen der STAPS-Methodik lässt sich das Training revolutionieren und individueller, präziser, vor allem aber effektiver gestalten. Als Erstes erkannte das 2007 neuformierteTOUR DE FRANCE 2015 - 4. Etappe Seraing - Cambrai Team Telekom diesen Vorteil und wurde das erste World-Tour-Team, welches wir betreut haben. Seither sind wir durchgehend in der World-Tour vertreten: Von 2008 bis 2011 war STAPS-Gründer Sebastian Weber Team-Trainer der Talentschmiede von HTC-Highroad und wir begleiteten das Team in die Trainingslager, um die STAPS-Tests anzuwenden. In 2012 und 2013 betreuten wir das Team Katusha, in 2014 das Team Cannondale. Auch in 2015 besuchten wir schon das Team Cannondale-Garmin auf Mallorca.

Unsere Sportler-Akte ist groß: Weltmeister, Olympia-Sieger, unzählige nationale Meister, Grand-Tour-Etappensieger und Klassiker-Sieger. Besonders deutlich wird das auch in diesem Jahr an der Tour de France:

Trikotträger nach der 5. Etappe

Wir haben alle Trikotträger farblich markiert, die in den vergangenen Jahren schon mal durch STAPS betreut/ getestet worden sind. Das Besondere: Jeder aktuelle Trikotträger der Tour de France hat schon mal auf unserem Ergometer Platz genommen!

  • Trikots (nach 5. Etappe)
  • Gelbes Trikot (Gesamtwertung)
  • Grünes Trikot (Sprintwertung)
  • Weißes Trikot (Nachwuchswertung)
  • Gepunktetes Trikot (Bergwertung)
  • Trikotträger (nach 5. Etappe)
  • Tony Martin (EQS)
  • André Greipel (LTS)
  • Peter Sagan (TCS)
  • Joaquim Rodriguez (KAT)

 Etappensieger der ersten Etappen

Zugegebenermaßen, Auftaktsieger Rohan Dennis von BMC haben wir noch nie getestet. Dafür aber alle anderen Profis, die auf den ersten fünf Etappen einen Tagessieg für sich entscheiden konnten!

  • Etappen
  • 1. Etappe (TT – 13,8km)
  • 2. Etappe (166km)
  • 3. Etappe (159,5km)
  • 4. Etappe (223,5km)
  • 5. Etappe (189,5km)
  • Etappensieger
  • Rohan Dennis (BMC)
  • André Greipel (LTS)
  • Joaquim Rodriguez (KAT)
  • Tony Martin (EQS)
  • André Greipel (LTS)