Es ist wieder soweit: Die graue Zeit, in der das Radfahren auf der Straße hierzulande kaum noch Spaß macht. Die Auswahl und das Anziehen der wetterfesten Kleidung, das Putzen des Rades und die Reinigung der Bekleidung hinterher, kosten meistens mehr Zeit und Nerven als das absolvierte Training. Ganz davon abgesehen, dass die Gefahr zu stürzen oder sich zu erkälten wesentlich höher ist als im Sommer. Eine äußerst effiziente Alternativlösung ist das Training auf der Rolle. Dadurch, dass der klassische Rollentrainer mit Bremse keinen Freilauf besitzt, zählt jeder Pedaltritt und so auch jede Sekunde beim Rollentraining. Zudem wird man nicht durch Kreuzungen, Ampeln oder Kreisverkehre gebremst und die Trainingsbereiche lassen sich viel leichter einhalten, da es weder wechselnde Winde noch wechselndes Gefälle gibt. Insgesamt ist es kaum möglich sogenannte Junkmiles auf der Rolle zu sammeln, sofern sich der Athlet an ein sinnvolles Trainingsprogramm hält.

Passend zum Wintertraining auf der Rolle haben wir für dich vier kurzweilige und leistungssteigernde Workouts zusammengestellt.

Weiterlesen

Petermann_Beitragsbild2

Die STAPS Performance Days sind in vollem Gange und zahlreiche Athleten wurden bereits von uns getestet und haben die ersten Einheiten aus ihren Trainingsplänen absolviert. Eine davon ist Ira Petermann, die Mitte Oktober zum Startschuss unserer Tour in Hamburg zur Leistungsdiagnostik war und seitdem von Yannick im Zuge der 4-wöchigen Trainingsbetreuung begleitet wird. Die ambitionierte Triathletin muss als berufstätige Mutter einiges unter einen Hut bringen und sich täglich im Zeitmanagement üben. Wie ein individuell gestalteter Trainingsplan sich an ihre Gegebenheiten anpasst und wie sie die ersten Wochen nach der Leistungsdiagnostik erlebt hat, haben wir für euch bei Ira nachgefragt.

Weiterlesen

Weekly Athlete Julian Erhardt_beitragsbild

Always remember – pain is temporary! So das Motto von Julian Erhardt, einer unserer Sportler, den wir seit diesem Winter begleiten dürfen. Julian ist nach eigener Aussage Vollbluttriathlet und geht dem Multisport bereits seit einigen Jahren nach. Inspiriert von seinem Vater, der selbst leidenschaftlicher Triathlet ist, hat er sich im Alter von 16 Jahren für den Triathlon als Leistungssport entschieden.

Weiterlesen

Zenith Gesundheitszentraum_Fitnessraum

Wir freuen uns, dass wir mit dem Zenith Gesundheitszentrum einen neuen Partner gefunden haben, dem Qualität und persönliche Betreuung genauso wichtig ist wie uns. Das Zentrum verbindet Physiotherapie und Training unter einem Dach. Sowohl Amateur- als auch Spitzensportler vertrauen auf die Kompetenz des Teams vor Ort, wenn es um Sportphysiotherapie und regenerative Maßnahmen geht. Neben Faszientherapie und -training bietet das Gesundheitszentrum auch Beratung zur gesunden Ernährung und Supplementierung an.

Weiterlesen

Mit einem Sprinttest über 15 Sekunden ermitteln wir die maximale Laktatbildungsrate (VLamax)

Kennst du schon deine VLamax? Zu unserem heutigen Performance (Mon)Day erklären wir dir diesen physiologischen Parameter, der neben der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max) zu den wichtigsten Kenngrößen der Ausdauerleistungsfähigkeit gehört. Die VLamax ist dabei seit über 10 Jahren fester Bestandteil unserer STAPS-Diagnostiken und für unsere Trainer ein essentieller Parameter, den wir im Training mit dir verändern wollen, um deine Leistungsfähigkeit, deinen Fettstoffwechsel und deiner Erholungsfähigkeit zu verbessern.

Weiterlesen