Die neue STAPS-Produktpalette!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen neben unserer neuen Homepage auch eine komplett überarbeitete Produktpalette der STAPS-Leistungen präsentieren dürfen.

In den vergangenen Monaten haben wir viel getüfftelt und uns lange und intensiv beraten, um unsere Trainingsbetreuungen sowie Testverfahren noch detaillierter und individueller zu gestalten. Herausgekommen ist dabei eine Angebotspalette, die uns die Möglichkeit gibt, unser Know-How noch besser auf den Sportler zu übertragen.

Unterschieden wird sowohl bei den Trainingsbetreuungen, als auch bei den Testverfahren immer nach WHITE, RED und BLACK. Die WHITE-Angebote gelten als erster, sehr guter Einstieg in die STAPS-Philosophie und sollen jedem Sportler die Möglichkeit geben, unsere Testverfahren etc. kennen zu lernen. Die RED-Angebote sind detaillierter und individueller als unsere Angebote bisher waren, besitzen bei den Testverfahren diverse neue Features und machen die Trainingsbetreuungen noch effizienter. Die BLACK-Angebote sind unsere neuen Premium-Angebote, für die wir besondere Specials entwickelt und eingebaut haben.

In den kommenden Monaten werden wir an dieser Stelle immer wieder unsere neuen Produkte vorstellen. Einen ersten Überblick möchten wir Ihnen aber schon heute mit dem Start unserer neuen Homepage geben:

STAPS-Trainingsbetreuungen

Die STAPS-Trainingsbetreuungen haben wir verfeinertbildsrm und individueller gestaltet. Beispielsweise enthält von nun an eine RED-Betreuung eine dauerhafte Trainingsdaten-Analyse sowie noch ausgefeiltere Strategien zur Ernährung rund um Training und Wettkampf. Die BLACK-Angebote erhöhen vorallem den persönlichen Kontakt zu dem eigenen STAPS-Trainer, den wir mit dem Einsatz einer bevorzugten Handynummer für diese Kunden deutlich verstärken wollten!

STAPS-Leistungsdiagnostiken

Um die STAPS-Testverfahren noch präziser und erkenntnisreicher zu machen, enthält z.B. der neue STAPS Rad Granfondo eine Simulation des Anstiegs von Alpe d’Huez, bei der wir – stark vergleichbar mit den Simulationen im Profi-Radsport (z.B. Einzelzeitfahren) – individuell für den Radfahrer die Dauer des Anstiegs voraussagen. Nicht nur das: Gleichzeitig zeigen wir dem Sportler die wichtigsten physiologischen Baustellen auf, erfassen sein Leistungspotential und errechnen gleichzeitig seine Alpe d’Huez-Zeit mit der optimierten Leistungsfähigkeit neu!

Ein komplett neues Testverfahren haben wir mit dem Zugkraft-Test eingeführt, der die maximale Leistung und Kraft des Sportlers bei bestimmten Tretfrequenzen ermittelt. Dadurch lassen sich Rückschlüsse auf die Kraftausdauer-Fähigkeiten ziehen und ein Kraftpotential ermitteln!Bildprinzip1

Auch die Triathlon-Tests bekommen neue Features: Ähnlich zur Alpe d’Huez-Simulation erfassen wir ein Leistungspotential des Sportlers und bestimmen, welches zeitliche Potential sich am Beispiel einer Langdistanz ergibt.

Viele weitere Infos und Details zu der neuen Angebotspalette finden Sie unter den “Leistungen” dieser Homepage.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der neuen Homepage und vorallem mit den innovativen Trainingsbetreuungen und Diagnostiken!