aero-seminare-und-workshops-mit-triathlon

Aero-Seminare und Workshops mit dem triathlon-Magazin

Aerodynamik im Triathlon – (Luft-) Widerstand ist zwecklos!

Gemeinsam mit der triathlon veranstalten wir im Oktober/ November Seminare und Workshops rund um das Thema Aerodynamik. Dass der Kampf gegen den Luftwiderstand auch im Triathlon immer bedeutender wird, zeigt sich mittlerweile nicht mehr nur im Profi-, sondern auch im Age-Grouper-Feld. Mit den Seminaren und Workshops der triathlon schaffen wir für Sie die Möglichkeit erste Einblicke in das Thema Aerodynamik zu bekommen oder sogar Aerodynamik-Optimierungen im Velodrom mitzuerleben.

Das triathlon-Aerodynamik-Seminar in Köln und Hamburg

Das 90-minütige Seminar (Kosten: 29€) ist sowohl für Aero-Anfänger als auch für Aero-Experten geeignet. Neben ersten Basics geben wir für Sie detaillierte Einblicke in die Optimierungen des Luftwiderstands.

Inhalt

  • Aerodynamik – Basics und Grundlagen des Luftwiderstands
  • Aerodynamik vs. Komfort – der goldene Mittelweg für die Langdistanz
  • Mensch, Maschine, Material – Auswirkungen und Optimierungspotentialaero-seminare-und-workshops-mit-triathlon
  • Körperposition & Kopfhaltung
  • „personalisiertes“ Material – Helm & Anzug
  • Erkenntnisse zu Laufrädern, Reifen und Co.
  • Detailfrage: Überschuhe, Trinksysteme, etc.
  • Die Top 10 der Aero-Optimierungen

Termine

13. Oktober 2016 in Köln (18.00-19.30 Uhr)

20. Oktober 2016 in Hamburg (18.00-19.30 Uhr)

Orte

STAPS Köln

Buchheimer Ring 87

51067 Köln

 

spomedis-akademie

Altonaer Poststr. 13a

22767 Hamburg

Zur Anmeldung der Seminare geht es [ hier ]!


Der triathlon-Aerodynamik-Workshop im Velodrom Büttgen

Der Aero-Workshop (Kosten: 69€) findet auf der Radrennbahn in Büttgen (bei Neuss) statt und wird den Teilnehmern über praktische und theoretische Teile das Thema Aerodynamik näher bringen. In diesem Workshop geben unsere Aero-Experten Einblicke in die aerodynamischen Optimierungen von Mensch, Maschine und Material. Der Workshop eignet sich sowohl für Anfänger als auch Aero-Experten – keine Vorerfahrungen nötig!

Seminar I (Theorie): Aerodynamik – die Optimierung des Triathleten

  • Begrüßung der Teilnehmer
  • Bahnbegehung und Überblick über den Tagesablauf
  • Kennenlernen der Messtechnik zur Bestimmung der Aerodynamik
  • Vortrag: Aerodynamik – die Optimierung des Triathleten

Workshop I (Praxis): Aerodynamik – die Optimierung des Triathleten

Für den praktischen Teil des Aero-Workshops steht uns ein Proband zur Verfügung, an dem wir diverse Veränderungen von Mensch, Maschine und Material durchführen werden.

  • Überblick über die Messtechnik der Aerodynamik
  • Aerodynamik vs. Komfort – der goldene Mittelweg für die Langdistanz
  • Optimierung des Triathlon (Veränderungen werden am Probanden durchgeführt, direkte Rückmeldung der Aero-Veränderung über das Alphamantis-Messsystem)
    • Auswirkungen von Sitzhöhe und Sitzlänge
    • Kopfhaltung in Verbindung zum Helm
    • Arm- und Handhaltung des Sportlers

Seminar II (Theorie): Aerodynamik – Maschine und Material

  • Vortrag: Aerodynamik – Maschine und Material
  • „personalisiertes“ Material: Helm & Anzug
  • Erkenntnisse zu Laufrädern, Reifen und Co.
  • Detailfrage: Überschuhe, Trinksysteme, etc.

Workshop II (Praxis): Aerodynamik – Maschine und Material

Im Workshop II zur Aerodynamik von Maschine und Material werden wir unterschiedlichste Materialien testen. Wir bitten zudem jeden Teilnehmer, ein „Material“ seiner Wahl mitzubringen (Laufrad, Helm o.ä.), welches wir dann mit unserem Probanden testen können.

Mögliche Materialtests:aero-seminare-und-workshops-mit-triathlon

  • Helme
  • Anzüge
  • Laufräder
  • Trinksysteme
  • Überschuhe
  • Material der Teilnehmer

 Termine

12.11.2016 – 9.30-15.30 Uhr (Teilnehmer: max. 20)

23.11.2016 – 9.30-15.30 Uhr (Teilnehmer: max. 20)

Ort

Sportforum Kaarst-Büttgen e.V.
Olympiastraße 5
41564 Kaarst-Büttgen

Zur Anmeldung der Workshops geht es [ hier ]!aero-seminare-und-workshops-mit-triathlon