Granfondo La Campionissimo Startplatz | STAPS & SRM

Gewinne einen Startplatz für den Granfondo La Campionissimo am 26. Juni 2016

Gemeinsam mit unserem Partner SRM verlosen wir unter euch drei Startplätze für den legendären Granfondo La Campionissimo!

Du möchtest einmal die 48 Kehren des Stilfser Joch fahren? Oder Steigungen von bis zu 20% am Mortirolo Anstieg erleben? Am 26. Juni hast du beim Granfondo La Campionissimo gemeinsam mit 2.000 anderen Startern die Chance dazu.

Wir verlosen gemeinsam mit unserem Granfondo La Campionissimo Startplatz | STAPS & SRMPartner SRM (Schoberer Radmesstechnik) drei Startplätze für dieses Highlight. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Streckenlängen über 85 km (1.850 HM), 155 km (3.600 HM) oder 175 km (4.500 HM). Die Teilnahme-Voraussetzungen und alle weiteren Informationen des Rennens findet ihr unter www.granfondolacampionissimo.it/en/

Zur Teilnahme an der Verlosung* der Startplätze, schickt uns bis Mittwoch, den 27. April eine Mail an contact@staps-online.com mit dem Betreff “Granfondo” und schreibt uns, warum ausgerechnet ihr an diesem beeindruckenden Rennen teilnehmen möchtet.

Wir freuen uns über eure Nachrichten und wünschen euch viel Erfolg!

*Unter allen Einsendungen werden drei Gewinner ausgelost und auf unserer Homepage bekannt gegeben. Für die Verlosung können nur Sportler berücksichtigt werden, die nach Reglement des Veranstalters startberechtigt sind. Der Gewinn umfasst ausschließlich den Startplatz (Anreise, Unterkunft etc. sind nicht zum Preis zugehörig).

Aerodynamik-Test | get-AERO!

get-AERO! – neue Termine um schneller zu werden!

In den vergangenen Wochen haben wir viele erfolgreiche Aero-Optimierungen in Büttgen und Augsburg absolviert und konnten dabei zahlreiche “Watt” sparen. Um auch in den nächsten Tagen wieder zahlreiche Sportler schneller zu machen, haben wir neue get-AERO!-Termine fixiert und unseren Materialbestand weiter aufgestockt.

Truls Korsaeth – das norwegische Talent

Truls Korsaeth ist norwegischer Radprofi, der für die bekannte Talentschmiede Team Joker Byggtorget (Continental-Team) fährt. Der U23-Fahrer konnte im vergangenen Jahr bei der U23-Weltmeisterschaft im Zeitfahren den 4. Platz belegen und musste sich nur den Deutschen Max Schachmann (2.) und Lennard Kämna (3.), sowie dem Sieger Mads Würtz (Dänemark) geschlagen geben. Sein Abstand zum Podium lag bei 15 Sekunden, den Sieg verpasst er um 36 Sekunden.

Am 07. April besuchte uns Truls auf der Radbahn in Büttgen zum Aerodynamik-Test | get-AERO!get-AERO!. Trotz seiner bereits sehr guten Position haben wir für ihn weitere Optimierungen ausfindig gemacht und allein durch Positionsveränderungen an seiner Wettkampfgeschwindigkeit (@48 km/h) bereits 19 Watt sparen. Die benötigte Leistung für 48 km/h haben wir dadurch von anfänglichen 419 Watt auf 400 Watt reduzieren können. Weiteres Potential von 11 Watt haben wir durch Materialveränderungen aufgedeckt, sodass Truls am Ende des Tages exakt 30 Watt – oder auch 7,2% seiner Eingangsleistung – sparen konnte. Mit seiner Schwellenleistung von 390-400 Watt haben wir für ein Zeitfahren über 40km für Truls in der Summe 1:23 Minuten gespart.

Ein voller Erfolg, der uns sehr gespannt auf die nächsten Zeitfahren des jungen Norwegers blicken lässt!Aerodynamik-Test | get-AERO!

Castelli im STAPS-Design & neue Aero-Helme

Wir haben für unsere Sportler nur das beste Aero-Material zum Testen vor Ort. Dank unseres Partners Castelli haben wir nun auch diverse Aero-Einteiler, Zeitfahr-Anzüge und Triathlon-Anzüge im STAPS-Design in unterschiedlichen Größen vorrätig. Besonders heraus sticht dabei der Castelli BP Speed Suit 3.0, der sich bisher in zahlreichen Aero-Optimierungen als absolut schnellster Anzug unter den Einteilern herausgestellt hat.

Zusätzlich zu weiteren Einteilern und Anzügen haben wir auch unser Helm-Sortiment aufgestockt: Neben POC, Lazer und Uvex haben wir nun auch verschiedene Modelle von Casco zur Verfügung, die gerade bei Triathleten häufig durch gute Aerodynamik verknüpft mit ausreichend Belüftung und Komfort herausstechen.

neue get-AERO! – Termine in Augsburg und Büttgen

Damit auch du in Zusammenarbeit mit unseren Aero-Experten deine optimale Position abgestimmt mit dem schnellsten Material finden kannst, haben wir neue Termine für unseren get-AERO! fixiert:Aerodynamik-Test | get-AERO!

  • 10. Mai – Augsburg
  • 11. Mai – Augsburg
  • 24. Mai – Büttgen
  • 31. Mai – Büttgen
  • 01. Juni – Büttgen

Alle wichtigen Informationen zum STAPS get-AERO! findest du unter staps-online.com/get-aero.

Du möchtest dich von uns weiterführend zur Aerodynamik beraten lassen, oder an einer Aero-Optimierung teilnehmen? Dann kontaktier uns telefonisch unter 0221 46 00 76 90 oder via Mail an contact@staps-online.com.

Wir freuen uns darauf, auch dich schneller machen zu dürfen!

Trondheim-Oslo | Axel Fehlau | RYE XP

Wenn gewinnen nur der halbe Sieg ist – Trondheim-Oslo 2015

540km inklusive zumeist widriger Wetterbedingungen in Zeiten der Midsommernacht – das ist Trondheim-Oslo.

Am Start des norwegischen Radklassikers befand sich im vergangenen Jahr auch die Mannschaft RYE XP um den Deutschen Axel Fehlau, die seit 2014 von uns betreut wird. Für den Wettkampftag hatte das 30-köpfige Team genau zwei Ziele: Tagessieg und Streckenrekord. Eins davon haben sie erreicht.

In der aktuelle Fahrzeit gibt es ein interessantes Interview mit dem Deutschen Axel Fehlau zu lesen, der das Rennen mittlerweile über 20x in Oslo finishen konnte.

Zu dem Artikel geht es hier!

Trondheim-Oslo | Axel Fehlau | RYE XP