STAPS Team-Support: LKT Brandenburg & BikeAid

Vor wenigen Wochen haben wir offiziell den STAPS Team-Support auf die Beine gestellt – ein Konzept, mit dem wir Rad- und Triathlon-Teams & Vereine unterstützen möchten. Dabei bieten wir den Teams individuelle Vorzugskonditionen an, besuchen die Sportler nach Absprache vor Ort und veranstalten mit den Team-Mitgliedern einen erkenntnisreichen Tag mit STAPS-Leistungsdiagnostiken, Vorträge u.ä.

LKT Brandenburg supported by STAPSLKT

Im deutschen Continental-Bereich haben wir in den letzten Monaten zum Beispiel das Team LKT Brandenburg supported. Das Team um Christian Koch und Willi Willwohl haben wir zu Testzwecken in Cottbus besucht, wir haben uns gemeinsam mit der Team-Leitung zur anstehenden Saison der einzelnen Fahrer besprochen und den Fahrern die Hintergründe der eigenen Physiologie erläutert.

“Wie 15 Sekunden schmerzen können..”BikeAid2

Wie 15 Sekunden schmerzen können – die Erfahrung machten vor einigen Tagen Fahrer des Teams BikeAid bei uns im Kölner Institut. Die saarländische Continental-Mannschaft besteht zu Teilen aus afrikanischen Radfahrern und trägt seinen Namen in Verbindung zum BikeAid e.V. – einem gemeinnützigen Radsport-Verein.

Den ausführlichen Erfahrungsbericht des Teams möchten wir euch nicht vorenthalten, diesen findet ihr unter folgendem Link:

Team BikeAid bei STAPS

Du möchtest mit deinem Team auch von STAPS supported werden? Oder planst einen einzigartigen Event-Tag für Deinen Verein? Dann ist der STAPS Team-Support für Dich genau das richtig. Kontaktier uns gerne für weitere Infos!

Leistungsdiagnostik | Trainingsbetreuungen | Aerodynamik im Radsport und Triathlon

Stellenausschreibung bei STAPS: Sportwissenschaftler (w/m) in Teilzeit im Bereich Triathlon/ Radsport

Das STAPS Institut hat sich in wenigen Jahren eine führende Stellung in der Trainingsbetreuung, Leistungsdiagnostik und aerodynamischen Optimierung von Ausdauersportlern erarbeitet. Unsere Methoden sind weltweit einzigartig und genießen im nationalen und internationalen Freizeit-, Amateur- und Profisport hohe Anerkennung.

Zur Verstärkung unseres STAPS-Teams im Hamburger Institut suchen wir ab April 2016 in Festanstellung (Teilzeit) einen Sportwissenschaftler (w/m)

Dabei legen wir Wert darauf, dass für die ausgeschriebene Stelle mittelfristig eine Anstellung in Vollzeit anschließt.

Du hast weitreichende Kenntnisse der Leistungsphysiologie, Trainingssteuerung und Biomechanik sowie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaft oder ein aktuell noch laufendes Master-Studium?

Darüber hinaus verfügst Du über praktisches Wissen und Erfahrung im Bereich Triathlon und/oder Radsport, welches Du wortgewandt und leicht verständlich vermitteln kannst? Als neue(r) Mitarbeiter(in) bei STAPS führst Du physiologische und biomechanische Diagnostiken durch, berätst Kunden basierend auf den Ergebnissen, erstellst Trainingsprogramme und betreust Sportler(innen) via Email, Telefon und persönlich.

Als Teamplayer bringst Du dabei Deine Erfahrung und Dein Wissen ein, arbeitest dennoch eigenständig und übernimmst Verantwortung. Mit Deinem überdurchschnittlichen Engagement, welches Du teilweise in freier Zeiteinteilung umsetzt, bist Du fester Bestandteil eines jungen Teams bei STAPS. Im täglichen Umgang mit unseren Kunden bist Du kommunikativ und verfügst über ein selbstbewusstes Auftreten.

Hast Du nach dieser Chance gesucht? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, ausschließlich via Email an Björn Geesmann: contact@staps-online.com